Bundesweit

Die Deutsche Stiftung Mediation platziert sich bundesweit mit 16 Landesvertretungen. Die Repräsentanten akquirieren ehrenamtliche Mitarbeiter, Sponsoren und Spender, bauen die Landesorganisation analog der Bezirke/Regionen in den Bundesländern auf und setzen Projekte um. Für die Belange oder Fragen zur Arbeit in den einzelnen Ländern wenden Sie sich bitte direkt an die  Repräsentantin oder den Repräsentanten, soweit eingesetzt. Aus beruflichen Gründen müssen engagierte Mitarbeiter manchmal nach einiger Zeit ihr Ehrenamt für die Stiftung wieder aufgeben. Die freien Stellen zeitnah wieder zu besetzen und alle Repräsentanten in ihren Aufgaben zu unterstützen ist eine engagierte Aufgabe des Stfitungsvorstandes. Sie haben Interesse an einer der vakanten Positionen?  Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Vorstandsvorsitzenden Viktor Müller unter v.mueller@stiftung-mediation.de oder gerne per Telefon: 089 60013989.

Repräsentanz:
Jürgen Brandt
Stellvertretung:
Heike Dietze-Rogowsky
Repräsentanz:
Rainer Gelner
Stellvertretung:
Sabine Henschen
Repräsentanz:
Marion Uhrig-Lammersen
Stellvertretung:
Hartwig Taege
Repräsentanz:
Gabriele Gäbelein
Repräsentanz:
Onno Spannhoff
Repräsentanz:
Petra Würth, Bernd Ziethen
Repräsentanz:
Gerlinde Goldschald-Frisch
Stellvertretung:
Tanja Fitzner
Repräsentanz:
Madlen Spelling
Repräsentanz:
Christoph Maria Michalski
Repräsentanz:
Petra Scholz
Stellvertretung:
Hans-Dieter Over
Repräsentanz:
Karl-Heinz Schoon
Repräsentanz:
Fred Gerber
Repräsentanz:
Tino Rotter
Repräsentanz:
Dirk Hennig
Stellvertretung:
Frank Schäfer
Repräsentanz:
Uwe Möllnitz
Stellvertretung:
Marion Glück
Repräsentanz:
N.N.
Stellvertretung:
Heike Driene